Hannes Beyer

Motivation

Das Prinzip Nutzen statt Besitzen ist bei geschätzten 23 Stunden Stillstand eines durchschnittlichen PKW im Status-Quo derart überzeugend, dass ich mich mit allem anderen nicht zufriedengeben will. Mein Ziel sind menschengerechte und autoarme Städte, in denen wir zu Fuß, per Rad, mittels ÖPNV, auf Sharing-Fahrzeugen aller Art und situativ mehr oder weniger allein und/oder direkt von A nach B kommen.

Ausbildung

Diplom Kaufmann, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Berufserfahrung
  • Seit 2019: Nuts One GmbH, Berlin, Geschäftführer
  • Seit 2019: Choice GmbH, Nürnberg, Director Digital Business Models
  • 2016 – 2019: Choice GmbH, Nürnberg, Head of Digital Business Models
  • 2015 – 2016: Choice GmbH, Nürnberg, Bereichsleiter Carsharing
  • 2013 – 2015: DB Rent GmbH, Berlin, Referent Produktmanagement Carsharing
  • 2012 – 2013: DB Rent GmbH, Berlin, Projektreferent Produktentwicklung
  • 2010 – 2012: DB Rent GmbH, Berlin, Projektreferent E-Mobility
  • 2007 – 2010: DB Rent GmbH, Halle (Saale), Studentischer Mitarbeiter Kundenservice/Verursacherrecherche
Ausgewählte Projekterfahrungen
  • 2018-2019: Mazda Carsharing in Kooperation mit Flinkster und Lidl
  • 2016 – 2017: Linde BeeZero – Weltweit erstes Wasserstoff-Carsharing in München
  • 2015: Schwedenflotte auf Sylt – Probefahrtkampage mit Carsharing-Technologie
  • 2012 – 2013: Aufbau von Multicity Carharing – bundesweit erstes Free-Floating-E-Carsharing mit 350 C-Zero in Berlin – IT, OBU, Operations
  • 2010 – 2012: Modellregionen für Elektromobilität, u.a. BeMobility – Praktischer Erprobung von E-Fahrzeugen im öffentlichen Endkunden-Carsharing
Schwerpunkte
  • Digitale Geschäfstmodelle
  • Carsharing, Shared Mobility, New Mobility
  • Beratung, Konzeption und IT-Umsetzung
Zurück