EMMA – Automatisiertes Fahren in Gera („EMMA in the city“)

Nachdem unser automatisiertes Shuttle unter dem Namen EMMA Anfang des Jahres 2021 in Gera-Lusan [https://nuts.one/gera/ ] im Auftrag der Dualen Hochschule Gera-Eisenach zum Einsatz kam, verkehrt es seit dem 11. August 2021 – wieder als EMMA – diesmal in der Innenstadt von Gera. Dort befördert das Shuttle die Besucher*innen, Kund*innen und Einwohner*innen auf der letzten Meile zwischen Einzelhandel, Sehenswürdigkeiten und öffentlichem Verkehr, während der Fokus in Gera-Lusan auf der Anbindung an die Straßenbahn sowie von Einrichtungen des täglichen Bedarfs lag. Der Mehrwert besteht darin, dass EMMA auch durch die Fußgängerzone fährt und die Menschen so noch näher an ihre Ziele bringen kann. Im Rahmen des Projekts, das von der Stadt Gera beauftragt, durch das Thüringer Umweltministerium gefördert und vom Geraer Verkehrsbetrieb (GVB) betrieben wird, bietet EMMA auf der letzten Meile mit einem engmaschigen Haltestellennetz ein Mehr an Mobilität für die Bewohner*innen und Besucher*innen Geras. 

Das Shuttle verkehrt montags bis freitags im Zeitraum von ca. 14-18 Uhr und samstags von 11-15 Uhr. Dabei werden vier Haltestellen bedient. Die Route führt entlang des Kultur- und Kongresszentrums, der Rudolf-Diener-Straße, der Dr.-Eckener-Straße, der Humboldtstraße sowie der zentralen Einkaufslagen Sorge und Schlossstraße zurück zum Kultur- und Kongresszentrum. Die Fahrten sind kostenlos. 

Nuts One übernimmt die Projektkoordination von „EMMA – Automatisiertes Fahren in Gera“ und war dafür verantwortlich, die Strecke in der Innenstadt auf ihre technische und verkehrliche Machbarkeit zu prüfen. Darüber hinaus wurde die langjährige Expertise der Nuts One GmbH in die notwendigen Prozessschritte eingebracht, um die Fahrzeug- und Streckenzulassung zu erwirken. Nuts One bildete zudem das Begleitpersonal für die Shuttles aus und begleitet das Vorhaben seit dem Start des Linienbetriebs bis zum Ende des Projekts Mitte November 2021.

Presseberichte:

Video: MDR „Selbstfahrendes Elektro-Shuttle ‚Emma‘ geht in Gera in Linienbetrieb“ https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/gera/selbstfahrend-bus-shuttle-emma-100.html 

Bericht: OTZ „Autonomer Kleinbus startet in Geraer Innenstadt mit Linienbetrieb https://www.otz.de/regionen/gera/autonomer-kleinbus-startet-in-geraer-innenstadt-mit-linienbetrieb-id233020235.html