Elektromobilität in Kommunen

Der Verkehrssektor ist der drittgrößte Treiber der Treibhausgasemissionen in Deutschland und der einzige Sektor, dessen CO2 -Emissionen seit den 1990er Jahren nicht zurückgegangen sind. Die Motorisierungsrate steigt seit Jahren stetig, der Bestand von 50 Millionen Pkw ist hierzulande in Sichtweite. Klimaneutrale Antriebstechnologien waren lange Zeit Nischenprodukte, sodass trotz aller Bemühungen, den Umweltverbund zu stärken, keine Einsparungen der Treibhausgas-Emissionen zu erkennen sind.  

Als Folge des klimapolitischen Drucks erfährt Elektromobilität dank umfassender Förderprogramme des Bundes und der Länder bei gleichzeitig steigenden CO2-Regulierungsmaßnahmen einen enormen Aufschwung. Kommunen kommt bei der Umstellung zur Elektromobilität eine entscheidende Rolle zu: Sie können beim Ausbau bedarfsgerechter Ladeinfrastruktur entscheidende Impulse setzen und ihre Vorbildfunktion bei der Elektrifizierung kommunaler Flotten sowie ÖPNV-Angeboten wahrnehmen. Insbesondere in ländlich geprägten Regionen kommt dem Pkw eine hohe Bedeutung zu, hier ist das Einsparpotential dementsprechend hoch. Doch der Antriebswechsel allein reicht nicht zur Lösung unserer verkehrlichen Probleme. Es müssen darüber hinaus neue Modelle der Bereitstellung von (Elektro)Fahrzeugen erprobt sowie innovative Mobilitätsangebote eingesetzt werden.

Fahrzeuge mit batterieelektrischem Antrieb werden bei der Verbindung von Verkehrs- und Energiewende eine zentrale Rolle spielen. Über den Erfolg der Elektromobilität wird nicht zuletzt auch entschieden, wie sich die Kopplung der beiden Sektoren entwickelt. Denn elektrische Antriebe sind nur dann sinnvoll, wenn ihre Energiequellen „grün“, also regenerativ und nachhaltig sind. Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg geht in ihrem Projekt in.spe – Innovationen für die Verbindung von Verkehrs- und Energiewende neue Wege und erprobt dabei auch die lokale Erzeugung und Speicherung von regenerativer Energie. Im Rahmen des Forschunsgvorhabens hat Nuts One mit der Metropolregion die Konzepte

  • Metropolregionen elektrisieren
  • Elektromobilität für Tourismusorte

erstellt, um die Elektrifizierung in der Metropolregion und ihren Kommunen erfolgreich zu unterstützen und umzusetzen.

partner

Bildquelle: Colin D auf Unsplash