New urban transport solutions

We are Nuts, verrückt nach neuen Mobilitätskonzepten. Wir beschäftigen uns intensiv mit dem Potenzial des Wasserstoffs und dem automatisierten Fahren. Dabei bewegen uns folgende Fragen: Welche Antriebe werden die Fahrzeuge der Zukunft nutzen, mit denen wir urbane und ländliche Räume erkunden? Fahren wir überhaupt noch selbst oder werden wir KI-gesteuert chauffiert?

Darüber hinaus nutzen unsere Expert*innen ihr Fach- und Methodenwissen für Beratung, Konzeption und Pilotierung. Im Kundenauftrag analysieren wir gesellschaftliche Entwicklungen und formen aus den gewonnenen Erkenntnissen innovative Betriebslösungen mit neuartigen Fahrzeugkonzepten.

Unser übergeordnetes Ziel: innovative Mobilität von morgen aktiv gestalten.

Egal ob „Last Mile“-Ergänzung oder Anbindung strukturschwacher Gegenden – selbstfahrende Kleinbusse bieten enorm viele Einsatzmöglichkeiten für Stadt und Land. Während andere nur darüber reden, konzipieren und implementieren wir bereits Pilotprojekte im öffentlichen Raum.

Wir sehen in Brennstoffzellentechnologien einen festen Bestandteil für die Energie- und Verkehrswende. Daher unterstützen und vernetzen wir regionale Akteure aus Politik, Betrieben, Industrie, Gewerbe, Wissenschaft und Gesellschaft von der Konzeption bis zur Implementierung.

Die Mobilität der Zukunft ist eine harte Nuss. Demographischer Wandel, immer mehr Autos, Klimakrise – die Herausforderungen sind zahlreich. Daher arbeiten wir mit großem Eifer daran, aus Automatisierung, Digitalisierung, Intermodalität und Sharing neue Mobilitätslösungen zu entwickeln.

News

HyStarter geht in die zweite Runde

Im Rahmen des HyLand II Förderprogramms des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) werden 15 neue Regionen dabei unterstützt, die mögliche Rolle von Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien im Rahmen ihrer Energie-
weiterlesen

Unsere Einschätzung: Elektro-Kabinenroller

Die Elektrokabinenroller, kurz E-Pods, sind die neuste Mobilitätsalternative der sich stetig in Bewegung befindenden Sharingwelt in deutschen (Groß-)Städten. Die kompakt gebauten Elektroleichtfahrzeuge erinnern in Ihrer Form an eine Mischung aus Pkw
weiterlesen

Go Nuts on Twitter!

Wer zusammen mit uns in einem #Büro arbeiten möchte, kann sich gern hier ein wenig umschauen. Vielleicht sind wir demnächst ja Nachbarn und rocken die #Mobilitätswende zusammen?https://kaliwerk.choice.de/de #NewWork #CoWorking #Vermietung #MittenInBerlin #Netzwerken #StattHomeoffice

Voraussichtlich ab Januar 2022 wird es ein VBB-FlexTicket geben. Es soll mehr Flexibilität ermöglichen und dadurch dem häufigeren Arbeiten im Homeoffice gerecht werden. https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-vbb-bringt-ab-januar-2022-flexibleres-ticket-auf-den-markt-li.184076 #flexticket @VBB_BerlinBB #Homeoffice #ÖPNV #NewTicketing #FlexibilisierungDesÖPNV

Für eine intermodale Reisekette sind geeignete Umsteigemöglichkeiten notwendig. Bestenfalls kommen an diesen Punkten möglichst viele Verkehrsträger an einer #Mobilitätsstation zusammen. Weiter geht's im Shuttle-ABC.

Im Rahmen des Förderprogramms HyLand II (BMVI) werden 15 neue Regionen dabei unterstützt, die mögliche Rolle von #Wasserstoff- und #Brennstoffzellentechnologien im Rahmen ihrer Energie- und Verkehrswendeaktivitäten zu ermitteln. Mehr Infos hier: https://nuts.one/hystarter-geht-in-die-zweite-runde/

Eine wirklich sehenswerte Folge von ZDF Magazin Royal. Danke, @janboehm für die thematisch gute Zusammenfassung der aktuellen Situation rund um die #Autoliebe der Deutschen. Es wird Zeit umzudenken! #Mobilitätswende jetzt! https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale/zdf-magazin-royale-vom-17-september-2021-100.html #Verkehrswende #LebenswerteStadt

Sommerfest von @avocargofficial. In Friedrichshain soll aus einem Autohaus ein Mobilitätshaus werden. Wo früher Autos standen, werden nun Lastenräder repariert. #Verkehrswende konkret umzusetzen bedeutet den Umstieg möglich zu machen.

4

#Lastenräder haben heute nicht nur #Kinder und #Hunde befördert, sondern auch #Getränkekisten und #Musikanlage zum #Sommerfest von @avocargofficial transportiert. Eine lebenswerte Stadt für Menschen mit wenig #Autoverkehr ist möglich. #LebenswerteStadt #Mobilitätswende

2

Die #Mobilitätsvielfalt nimmt mit der Geschäftsgebietserweiterung von @avocargofficial heute weiterhin zu. Mehr #Lastenräder im #Sharing. Top!

Das war heute unsere erste #KidicalMass in #Berlin. Sohnemann fand es toll und es waren viele Freund:innen mit dabei. Sie konnten alle nebeneinander fahren und sich unterhalten. War super! #KinderAufsRad #LebenswerteStadt